Betonscheifer Giraffe® für Estrich, Wand und Decke Flex Bild 1

Betonscheifer Giraffe® für Estrich, Wand und Decke Flex

Art.-Nr.: 9089

Preise

pro Tag 79.00 € inkl. MwSt.
pro Wochenende* 118.50 € inkl. MwSt.
*Wochenende: Freitag 8:00Uhr bis Montag 9:00Uhr

Beschreibung

FLEX Beton-Giraffe® für Wand und Decke, 355747, 4030293140875

FV-Elektronik: mit Drehzahlkonstanthaltung, Sanftanlauf, Überlastungsschutz Mit einzigartiger Teleskoptechnik passt sich die Beton-Giraffe® auf Ihre Bedürfnisse an, Länge verstellbar von 1330-1650 mm. Hebel für Teleskop-Arretierung öffnen, Griff ausziehen und Hebel schließen. Handgriff um 360° drehbar Ergonomische Bauweise mit vielen Griff-Möglichkeiten für ein ermüdungsfreies Arbeiten. Der Motor bleibt dabei immer zwischen den Griff-Positionen und ist somit perfekt ausbalanciert. Staubabsaugung: schützt vor abrasivem Staub, senkt den Scheibenverschleiß, hält die Betonporen für die Neubeschichtung offen Elastischer Gummiabsaugring mit verschleißarmen Metallring: gleitet ruckfrei über die Oberfläche, schützt vor Staub und herausschleudernden Steinen Staubabsaugungs-System: mit Metallring an der Schutzhaube, flexiblem Saugschlauch vom Schleiferkopf zum Führungsrohr. Am hinteren Ende des Teleskoprohres Anschlussmöglichkeit für die FLEX Sauger (Clip-System) Sanierungsschleifer mit kardanischem Gelenk und der neue Schleiferkopf wurden speziell aufeinander abgestimmt. Grate und andere Unebenheiten an Wand und Decke lassen sich damit schnell und einfach beseitigen Turbo-Jet mit optimaler Abtragsleistung. Durch die Vielzahl der Diamant-Segmente entsteht ein deutlich ruhigeres Laufverhalten und schöneres Schleifbild. Erhöht zusätzlich die Lebensdaür der Maschine. Ideal zum Entgraten von Beton.
Die Abnutzung der Diamantscheibe wird gesondert berechnet.

Technische Daten:
Scheiben-Ø [mm]: 125
Leerlaufdrehzahl [/min]: 8000
Leistungsaufnahme [W]: 1010
Leistungsabgabe [W]: 600
Werkzeugaufnahme: 28 mm Ø
Abmessung [mm]: 1330-1650
Kabellänge [m]: 5,0

Die Abnutzung der Diamantscheibe wird gesondert berechnet.

Weiteres

Fragen? Rufen Sie uns einfach an.

Technische Details

Mehr Informationen

  • Art.-Nr. 9089

Wichtige Informationen

Informieren Sie Ihren Haftpflichtversicherer über den Gebrauch der Mietgeräte, da Haftpflichtversicherungen nicht grundsätzlich für gemietete Gegenstände haften.

Seite erstellt von Daniel Mössner